In meiner wunderschönen Buchhandlung finden Sie ein ausgesuchtes Sortiment, sozusagen "Les Fleurs des Livres". Schön gemachte Bücher zum Anfassen. Den Schwerpunkt lege ich auf Bücher aus Schweizer Verlagen, die auch "unter eigener Flagge segeln". Lesen und Recherchieren sind meine grosse Leidenschaft und ich geniesse die Herausforderung Ihnen jedes gewünschte Buch zu besorgen.

Eine redliche Lüge

Eine redliche Lüge

Ein hochaktueller Gesellschaftsroman, der im Erzählen Antworten sucht auf so viele offene Fragen unserer Zeit.

Reise nach Maine

Reise nach Maine

Sehr komische, fein austarierte Szenen. Und immer im Hintergrund: America the beautiful, der derangierte Sehnsuchtsort.

Clarté Notre-Dame

Clarté Notre-Dame

Das letzte Werk des im Februar verstorbenen Philippe Jaccottet, einem der grossen Dichter unserer Zeit.

Kurz vor dem Vergessen

Kurz vor dem Vergessen

Ein wunderbares literarisches Vexierspiel. Alice Zeniter flicht aus kuriosen Zutaten ihren Roman über das Finale einer Liebe.

Der Traum vom kühnen Leben

Der Traum vom kühnen Leben

Von der Einsamkeit, dem Verlassen- und Erwachsenwerdens sowie der tröstenden Kraft der Musik.

Moosgrün

Moosgrün

Kurzprosa, die auch das scheinbar Unwichtige beschreibt, um uns das Wichtige entdecken zu lassen.

Tessiner Horizonte - Momenti ticinesi

Tessiner Horizonte - Momenti ticinesi

Andinas Texte und Custers Zeichnungen bringen Zeit und Raum zum Sprechen, indem sie die Landschaft von allem Überflüssigen befreien.

Das Archiv der Gefühle

Das Archiv der Gefühle

Er hat sein Leben versäumt. Aber jetzt taucht Franziska wieder auf. Gefährdet das seine geschützte Existenz oder nimmt er diese zweite Chance wahr?

Offene Fenster, offene Türen

Offene Fenster, offene Türen

Schertenleib legt das Gebaren einer manipulativen Gesellschaft offen, die sich aufgeklärter gibt, als sie ist, und die keine Grautöne mehr kennt.

Für ein Leben

Für ein Leben

Eine deutsche Geschichte der letzten fünfzig Jahre, ein atemberaubendes Bild von der geheimnisvollen Verschlungenheit des Lebens.

November

November

Von einem zehntägigen Spaziergang vom Jorat nach Biel. Jean Prod'hom durchquert das Dreiseenland mit Rousseau und Walser in der Tasche.

Wildtriebe

Wildtriebe

Drei Frauen auf einem Hof - im Kampf um Selbstbestimmung, Anerkennung und Freiheit

Val Calanca

Val Calanca

Der Fund eines toten Neugeborenen erschüttert die Bewohner des Val Calanca ...

Doom Creek

Doom Creek

US-Amerikaner fallen in Neuseeland ein und kaufen Land, um dort eine Luxusfestung für einen superreichen ultrarechten Amerikaner zu etablieren.

Reichtum verpflichtet

Reichtum verpflichtet

Bewährt provokant und stachelig erzählt Hannelore Cayre vom Gesetz des Geldes, von Elitenbildung und Klassenkampf.