Schneewand

Schneewand

Eine Meditation über Solidarität, Hoffnung und Widerstand, eine Reise an existentielle Grenzen mit ungewissem Ausgang.

Jahr ohne Winter

Jahr ohne Winter

Um ein Leben zu retten, muss Jakob bis ans andere Ende der Welt. Was ihn dort erwartet? Jede Menge Abenteuer. Und seine Exfrau...

Fliege fort, fliege fort

Fliege fort, fliege fort

Psychiater Horn und Kommissar Kovacs, das Duo aus den Bestellern "Die Süße des Lebens" und "Das Matratzenhaus" ermitteln.

Der Mann, der seinem Gewissen folgte

Der Mann, der seinem Gewissen folgte

Was kann einen Menschen dazu bewegen, seine moralische Integrität über sein Leben zu stellen?

Der Fluss

Der Fluss

Über die Sehnsucht nach dem Ursprünglichen, das Überleben in der Wildnis und die menschliche Unberechenbarkeit.

Der Tunnel

Der Tunnel

Ein Roman von eminenter Bedeutungskraft und Tragweite und eine zärtliche Hymne an die Liebe, die kein Alter kennt.

Am Boden des Himmels

Am Boden des Himmels

Sanft und magisch erzählt Joana Osman in ihrem Debütroman davon, dass ein kleiner Augenblick der Furchtlosigkeit Welten überwinden kann.

Aus der Dunkelheit strahlendes Licht

Aus der Dunkelheit strahlendes Licht

Ein großer Roman über ein unbekanntes Stück afrikanischer Kolonialgeschichte, fiktionalisiert zu einer spannenden Abenteuerreise.

Henry persönlich

Henry persönlich

Das Porträt eines liebenswert-verschrobenen Mannes, der erkennt, dass das Alter nicht eine Sackgasse, sondern voller Überraschungen ist.

Bewahrt, erneuert, umgebaut

Bewahrt, erneuert, umgebaut

Die Baukultur einer Zeit, als Hochhäuser aus dem Boden schossen und Freizeitanlagen in die Wiese wuchsen.

Chronist der sozialen Schweiz

Chronist der sozialen Schweiz

Berufsporträts, Versammlungen oder Reportagen geben einen intimen Einblick und verschaffen Zugang zu unterschiedlichen Lebenswelten.

Schweizer Bahnen

Schweizer Bahnen

Ein nuanciertes Porträt ungewohnter Perspektiven, das deutlich macht, dass die Bahn mehr ist als nur ein Transportsystem.

Junge Macherinnen

Junge Macherinnen

Ein Buch über junge Macherinnen, deren Ideen, deren Herausforderungen und Visionen.

Geografie der Freiheit

Geografie der Freiheit

Ostschweizer Autorinnen und Autoren beschäftigen sich mit dem radikalen Essay Haftgenossen des Kunstvermittlers John Berger.

Bibliostyle

Bibliostyle

Hier ist die Bibliothek das unbestrittene Herz der Häuser, ein Ort, der die Passionen, Werte und Geschichten des Besitzers birgt.

Gespräch mit einem Esel

Gespräch mit einem Esel

Von einem Gespräch des Autors an der Steinmauer eines griechischen Olivgartens mit einem ebenso klugen wie streitbaren Esel.

Wer hat hier gelebt?

Wer hat hier gelebt?

Wann und weshalb haben die Bewohner ihre Häuser aufgegeben? Die vielen Jahre der Verlassenheit haben ihre Spuren hinterlassen.

Die Erde bei Nacht

Die Erde bei Nacht

Von hell erleuchteten Städten in die entlegensten Regionen der Erde, zu historischen Stätten des Weltkulturerbes und modernen Sternwarten.

Die Karte der zerbrochenen Träume

Die Karte der zerbrochenen Träume

Als ihr Haus von einer Granate zerstört wird, fällt die Entscheidung, erneut das Land zu verlassen.

Herr Anselm

Herr Anselm

Bildstark und präzise schreibt Arno Camenisch auf seine unverkennbar eigenwillige Art vom Werden und Vergehen in einem Tal im Wandel der Zeit.

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

Sie trachten nach der Weltherrschaft. Bisher allerdings völlig erfolglos. Erst als Motti das Steuer übernimmt, geht es vorwärts.

Endstation Engadin

Endstation Engadin

Der Tote im Tunnel - wirklich ein Unfall? Dann stirbt ein zweiter Mineur. Die beiden Männer waren enge Freude, und beide kannten Fräulein Nietzsche.

Über den Simplon

Über den Simplon

Erzählt aus Edis Perspektive, wie sich sein Schicksal mit dem des tragischen Helden des Flugwettbewerbs, Geo Chavez aus Paris, verbindet.

Ein anständiger Mensch

Ein anständiger Mensch

Ganz beiläufig erinnert seine Frau ihn an ein altes Versprechen: sich gegenseitig auch in der Liebe die größtmögliche Freiheit zu lassen.

Sal

Sal

Über die Liebe zwischen zwei Schwestern, die Verantwortung, die Kinder schon in jungen Jahren auf sich nehmen und die Schönheit der schottischen Landschaft.

Ausflug in die Vergangenheit

Ausflug in die Vergangenheit

Auf abwechslungsreichen Wanderrouten erkunden wir dieses kostbare Kulturerbe. Archäologie entdecken und erleben im Kanton Zug.

Endstation Gotthard

Endstation Gotthard

Ein Mann verschwindet spurlos - und wird Monate später auf einer einsamen Landstraße im Tessin tot aufgefunden. Kahl geschoren, nackt und kreidebleich.

Geschichte der Schweizer Volksmusik

Geschichte der Schweizer Volksmusik

Die Volksmusik gilt als zentrales Element der schweizerischen Identität und ist zugleich Sinnbild für die kulturelle Vielfalt des Landes.

Kintsugi

Kintsugi

Über den Trost, den wir im Unvollkommenen finden. Und darüber, dass es weitergeht.

Ägerikeiten

Ägerikeiten

Von Originalen und von Persönlichkeiten, die nicht nur die Gespräche an den Stammtischen prägten, sondern auch die politische Entscheidungsfindung beeinflussten.